• slide

Gesundheitsmanagement

Unser Verständnis

Bei unseren Gesundheitsdienstleistungen orientieren wir uns am Salutognese-Modell von Aron Antonovsky. Dabei setzen wir uns in der Praxis mit den folgenden drei Fragestellungen auseinander:

  1. Wie schaffe ich es, gesund zu bleiben?
  2. Welche Ressourcen stehen mir zur Verfügung?
  3. Wie gehe ich mit Belastungen um, damit ich gesund bleibe?

Um diese Fragen zu beantworten, spricht Antonovsky von einem sogenannten „Kohärenzgefühl“. Dieses durchdringende, andauernde und dennoch dynamische Gefühl des Vertrauens drückt aus, dass

  • die Stimuli, die sich im Verlauf des Lebens aus der inneren und äußeren Umgebung ergeben, strukturiert, vorhersehbar und erklärbar sind;
  • einem die Ressourcen zur Verfügung stehen, um den Anforderungen, die diese Stimuli stellen, zu begegnen;
  • diese Anforderungen Herausforderungen sind, die Anstrengung und Engagement lohnen.

Unsere Dienstleistungen

Wir beraten und begleiten Unternehmen und Menschen in Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie in persönlichen Gesundheitsanliegen.

Unsere Dienstleistungen beinhalten:

  • Aufbau von ganzheitlichen Gesundheitskonzepten
  • Kosten-, Gesundheits- und Stressanalysen (S-Tool, KMU-vital)
  • Resilienz- und Ressourcenmanagement
  • Impulsreferate, Workshops

Wissenschaftlich basierte und KMU-taugliche Instrumente liefern fundierte und ganzheitliche Informationen und bieten Voraussetzungen zur erfolgreichen Entwicklung von wirtschaftlichen Verbesserungsmassnahmen.


Online-Test “Check-Up”

Wie steht es um Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement? Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit und beantworten die Fragen im Check-Up.

Zum Check-Up


Online-Test "Einsparpotenzial"

Mit einer erfolgreichen Bewirtschaftung Ihrer aktuellen Absenzenquote können Sie Ihre Personalkosten niedrig halten. Wie hoch ist das Einsparpotenzial in Ihrem Unternehmen?

Zum Sparpotenzial